ErgoNetz-Verteiler

Unten finden Sie Informationen über ErgoNetz, einen automatischen E-Mail-Verteiler für ErgotherapeutInnen.

Allgemein

Ziel dieses Verteilers ist der fachinhaltliche Austausch für ErgotherapeutInnen in der Schweiz in Deutscher Sprache. Bitte beachten Sie die Verhaltensregeln weiter unten.

Zugang zu der Liste bekommen Sie nur auf Empfehlung einer abonnierten ErgotherapeutIn oder indem Sie Kontakt aufnehmen mit der Betreuerin Andrea Weise: ergonetz-info@ergoarte.ch

Dieser Verteiler ist eine private Initiative von Andrea Weise (Ergotherapeutin, seit 2003 in der Schweiz, www.ergoarte.ch). Er läuft auf dem privaten Server Ergoarte.ch (mehr zu Technik und Datenschutz unten).

Wie es funktioniert

Nachdem Sie von einer der TeilnehmerInnen empfohlen worden sind, wird Ihre Adresse in den Verteiler aufgenommen. Ab dem Moment erhalten Sie automatisch alle E-Mails, die an den Verteiler gerichtet werden. Diese E-Mails erkennen Sie leicht, weil in der Betreffzeile als erstes "[ErgoNetz]" steht.
Eigene Beiträge oder Reaktionen richten Sie an die Verteileradresse: ergonetz@ergoarte.ch
Bitte beachten Sie untenstehende Verhaltensregeln und Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen.

Verhaltensregeln

Jede E-Mail an die Verteileradresse (ergonetz@ergoarte.ch) wird automatisch verarbeitet und an alle TeilnehmerInnen weitergeschickt. Sie können also mit einer E-Mail ein ganzes Netzwerk von ErgotherapeutInnen erreichen.

Datenschutz und Sicherheit

Die Adressliste wird nicht aus Händen gegeben, bekanntgemacht, verkauft oder sonst was. Sie ist nur der Betreuerin zugänglich auf dem geschützten, privaten Server ergoarte.ch. Dieser Server läuft mit Linux/Debian Software, die Maillistsoftware heisst "smartlist". Linux ist bekannt für die gute Abschirmung gegen Böswillige, Viren usw.

Beenden des Abonnements

Sie können sich selber ausschreiben, indem Sie eine E-Mail schicken an ergonetz-request@ergoarte.ch mit dem Betreff: unsubscribe

Top