Titel

Alltagsbewältigung nach Hirnverletzung - Begleitung bei Problemen im Handeln -

Inhalt und Ziel

Die Begleitung und Behandlung von Menschen nach einer Hirnverletzung (z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma) kann für Fachpersonen und Angehörige eine Herausforderung sein. Es können Probleme in der Ausführung altbekannter Alltagsaktivitäten bestehen, beispielsweise beim Waschen und Anziehen, Zubereiten einfacher Mahlzeiten oder Ausführen von Hobbys. Aufgrund komplexer Verarbeitungsprobleme kann es für Betroffene schwierig sein,

Dieser Kurs bietet:

Zielgruppe

Alle Personen, die mit Menschen mit einer Hirnverletzung leben oder arbeiten (z.B. Pflegepersonal, Wohn-/ Arbeitsbegleiter, Therapeuten).

Kursleitung

Katja Müller, ET bac., Klinik Valens

Andrea Weise, ET MSc., Klinik Valens

Kursdatum

Freitag, 27. März 2009 – Samstag, 28. März 2009

Anmeldung

Study center Klinik Valens